Über Team Juenger Steuerberater OG

Auch Ärzte brauchen Spezialisten. www.aerztekanzlei.at
6020 Innsbruck, Kaiserjägerstraße 24. +43 512 – 598 59 -0

Der Traum von der eigenen Niederlassung

Von |2019-01-15T11:43:13+01:005. Juni 2018|

Übernahme oder Neugründung? Ist der Wunsch, in die Niederlassung zu gehen erst einmal geboren, dann kommt die Zeit der tausend Fragen nach dem „Wie“. Eine der dringlichsten Fragen gleich zu Beginn ist wohl: „Soll ich eine eigene Praxis neu gründen, oder eine bestehende Ordination übernehmen?“ Lesen Sie hier, wie Sie die richtige Entscheidung treffen: Eines gleich vorweg: Rein finanziell ist [...]

Steuerfrühling

Von |2019-01-15T11:50:14+01:0029. April 2018|

Was war das für ein großartiger Winter! Wunderbar – so soll es sein und so soll es weitergehen. Und schon finden wir uns in herrlicher Frühlingslaune, die wir uns keinesfalls von unschönen Steuerthemen nehmen lassen. Wir haben auf dem Steuerradar beste Wetterlage für Sie... Allem voran, ganz im Zeichen der Schönheit, berichten wir von einem Judikat zur Klassifizierung ästhetischer Leistungen. [...]

Ammenmärchen von der Steuer

Von |2019-01-15T12:10:11+01:0028. April 2018|

Schrecklich, was die Leute sagen und was man alles so hört. Zum Glück stimmt nicht gar alles, was die Leute sagen. Denken wir doch positiv und räumen mit den drei übelsten Gerüchten rund um die Steuer auf: Gerücht Nummer 1: „Wenn man mehr arbeitet und bestimmte Einkommensgrenzen überschreiten, dann kann unter dem Strich sogar weniger übrig bleiben als vorher.“ „Für's [...]

Highlight aus dem Jahr 2017 für Kreditnehmer: Negativzinsen, Zinsrückerstattungen & Gratiskredite

Von |2019-01-15T13:26:41+01:0015. Januar 2018|

Die Gerichte haben 2017 entschieden: Banken müssen bei Privatkrediten die Negativzinsen weitergeben. Laut einem OGH-Judikat müssen die Banken bei Konsumentenkrediten die seit 2015 mitunter zu viel eingehobenen Zinsen an die Kreditnehmer zurückzahlen. Der Libor zeigte erstmals im Dezember 2014 einen negativen Wert. Im Jänner 2015 erreichte er einen Tiefstand von unter - 0,95% und verharrt bis heute im Minus bei [...]

Operating Leasing – der Steuerclou?

Von |2019-01-15T13:42:25+01:0016. Oktober 2017|

Neben einer höheren Flexibilität im Fuhrparkmanagement, einer Überwälzung des Eigentümer- und Investitionsrisikos auf den Leasinggeber sowie einer Verbesserung der Eigenkapitalquote wird beim Operating Leasing vor allem mit Steuervorteilen geworben. Was es damit wirklich auf sich hat, haben wir anhand von aktuellen Beispielfällen aus unserer täglichen Praxis für Sie analysiert: 1. Wesen des Operating Leasing: Wesentliches Merkmal ist, dass die Leasinggesellschaft [...]

Abgabenhinterziehung

Von |2019-01-15T13:48:46+01:0019. August 2017|

Supergau Finanzstrafverfahren Eine vorsätzliche Hinterziehung von Abgaben führt zu einem Finanzstrafverfahren. Dabei drohen neben Steuernachzahlungen zusätzlich Strafen von bis zu 200% des Hinterziehungsbetrages. Wird nun z.B. im Zuge einer Kassenprüfung auf Grund der Registrierkassensicherheitsverordnung festgestellt, dass durch Manipulation Abgaben vorsätzlich hinterzogen wurden, so kann das sehr teuer kommen. Darüber hinaus sind auch Freiheitsstrafen von bis zu 2 Jahren und mehr [...]

Kassenprüfung – stay cool

Von |2019-01-15T13:52:25+01:0010. Juli 2017|

Wie bereits in aller Munde, gilt seit April 2017 die Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV). Die Einhaltung derselbigen wird von der Finanz nun überprüft. Lesen Sie hier, was dabei auf Sie zukommt und wie Sie sich wappnen: Konkret geht es dabei um die Kontrolle, ob die Registrierkassenpflicht inklusive Manipulationsschutz erfüllt wird, bei fehlendem Manipulationsschutz beim Kassenhersteller bis spätestens 15. März 2017 ein entsprechender [...]

Ästhetische Leistungen: Finanz macht Umsatzsteuer jetzt doch zum Thema

Von |2019-01-15T13:53:38+01:009. Juli 2017|

Nach der bisherigen Gangart oblag es alleine dem Arzt, darüber zu befinden, ob eine ärztliche Leistung medizinisch indiziert und damit umsatzsteuerfrei ist oder ob es sich um eine umsatzsteuerpflichtige Ästhetik handelt. Im Feber diesen Jahres gab es dazu leider ein gegenläufiges Judikat des Bun-desfinanzgerichtes. Hier hat eine Schönheitschirurgin alle Leistungen als medizi-nisch indiziert eingestuft. Das war dem Betriebsprüfer zu viel. [...]

Steuerfreie Wissenschaftspreise

Von |2019-01-16T15:53:20+01:008. April 2017|

Die Freude über einen Wissenschaftspreis ist groß. Dies gilt umso mehr, als oftmals obendrein Steuerfreiheit gegeben ist. Lesen Sie hier, welche Preise steuerfrei lukriert werden können! Dazu zählen laut höchstrichterlicher Entscheidung jedenfalls Preisgelder für Dissertationen, wenn die Gelder nicht im Zusammenhang mit der Einräumung von Verwertungsrechten oder einer Auftragsforschung stehen. Entscheidend ist, dass die Dissertation auf die Erlangung eines akademischen [...]

Verschärfung der Registrierkassenpflicht mit 1.4.2017

Von |2019-01-16T15:57:41+01:0011. März 2017|

Bis 1.4.2017 müssen nun zudem alle elektronischen Registrierkassen mit einer Sicherheitseinrichtung ausgestattet sein, die Datenmanipulation ausschließt. Zur Erinnerung: Jeder, der mehr als € 15.000,00 Jahresumsatz erwirtschaftet und dabei über € 7.500,00 Barumsatz (inkl. Bankomat- u. Kreditkartenzahlungen) erzielt, unterliegt bereits seit 2016 der Registrierkassenpflicht. Bis 1.4.2017 müssen nun zudem alle elektronischen Registrierkassen mit einer Sicherheitseinrichtung ausgestattet sein, die Datenmanipulation ausschließt. Die [...]